02.03.12 TV

Privatsender 3+ mit Rekord-Februar

Freitag, 2. März 2012

Dank einer Steigerung von 10 Prozent innert Jahresfrist war der Februar 2012 für den Schweizer Privatsender 3+ der erfolgreichste Februar seit dem Sendestart im Jahr 2006.

Im Februar 2012 sicherte sich 3+ während der Primetime einen Marktanteil von 4,4 Prozent und erreicht etwa gleich viele Zuschauer in der angestrebten Zielgruppe wie SAT. 1 mit 4,5 Prozent, wie der Sender in einer Mitteilung schreiben lässt.

Im Vergleich zur gleichen Zeitperiode im Jahr 2011 konnte 3+ seinen Marktanteil im Februar 2012 bei den 15- bis 49-Jährigen um 10 Prozent steigern. Bei den 15- bis 34-Jährigen erhöhte der Sender seinen Marktanteil um 20 Prozent von 4,4 Prozent auf 5,3 Prozent. Im Vorabend zwischen 17.00 – 19.59 Uhr erreichte 3+ bei den 15- bis 49-jährigen Zuschauern eine Marktanteilsteigerung von 46 Prozent (Februar 2011: 2,8 Prozent, Februar 2012: 4,1 Prozent). Noch deutlicher war die Steigerung im Vorabend bei den 15- bis 34-Jährigen: Der Marktanteil betrug 2011 3,1 Prozent, im Februar in diesem Jahr waren es mit 6,6 Prozent 113 Prozent mehr.

Die US-Serien "NCIS", "Criminal Minds" und "Hawaii Five-0" fanden dabei besonderen Anklang und werden vom jungen Schweizer Fernsehen als deutschsprachige Erstausstrahlungen im Free-TV gezeigt.

 

Drucken

 
Site by WeServe AG
Sponsoring extra online | Jürg Kernen Fachverlag | Hauptstrasse 49 | CH-9400 Rorschach
Telefon +41 71 841 59 71 | info@sponsoringextra.ch